Kosten-Nutzen-Analyse KW 4

So,

habe mich entschlossen, die Analyse doch sofort anzugehen. Hatte ich ja im letzten Wochenupdate angekündigt. Also es gibt Erkenntnisse. Alle meine Trader bis auf Juhau liefern gute Ergebnisbeiträge. Juhau liefert zwar auch einen ordentlichen Ergebnisbeitrag, aber er verursacht gleichzeitig so hohe Kosten, dass der übrig bleibende Betrag gerade mal etwa 5 € sind. Pro Woche! Das geht natürlich auf Dauer nicht. Bleibt allerdings noch die Frage ungeklärt im Raum, wie sieht es in den anderen Wochen aus? Dies ist ja nur eine Momentaufnahme. Scheint wohl so, dass ich diese händische Analyse jetzt öfter machen muss. Danke Ayondo!:-(

Ich habe eine kleine Datei als Übersicht über die Ergebnisse gemacht. Wenn jemand Fragen hat oder Anmerkungen? Ich bin dankbar für konstruktives Feedback!

Anayse KW 4

28.1.17 06:32

Letzte Einträge: Monatsupdate Januar 2017, Update KW 5, Update KW 6 ff., Update KW 6 , Umzug des Blogs, Monatsupdate Februar 2017

bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Chris (28.1.17 16:36)
Hallo,

aus welchen Tradern setzt sich dein aktuelles Portfolio zusammen?

Danke (auch für deine Updates) und Gruß
Chris


(31.1.17 07:30)
Hallo Chris,

mein aktuelles Portfolio besteht aus Janhe, Systa, tradaxi, Intensivtrader und Juhau.

Juhau bringt ein starkes Exposure in meinen Account. Deshalb überlege ich, ihn auszutauschen. Aber das will ich erst machen, wenn ich ihn ohne Verluste austauschen kann. Kann sich also noch etwas hinziehen.

VG
Janus1978


Chris (31.1.17 22:37)
Danke! Juhau bei dir ist Akell bei mir. Habe ihn auf 0 gesetzt und lasse die Positionen hoffentlich bald positiv auslaufen ... Dafür kommt dann tradaxi. Habe noch SyConNet (trotz der schwierigen Phase behalten).

VG
Chris


Chris (31.1.17 22:38)
Der Rest ist identisch.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Werbung